Home Fonts Anleitungen Curriculum vitae Gästebuch Impressum Fonts 2 Downloads Literatur

Bei der Schrift Blankenburg handelt e$ sich um eine freie, semi-condensed-Variante der von Erich Meyer in den Jahren 1933 - 35 entwickelten Schrift Tannenberg. Da ich mich aber au$drücklich von den politischen Hintergründen dieser Schriftart di$tanziere, habe ich auf die Runenzeichen verzichtet und einen anderen, neutraleren Namen gewählt. Ich habe die Schrift nachgezeichnet, da in dieser Schrift viele Bahnhof$gebäude mit den jeweiligen Ort$namen beschriftet waren, und so eine solche Schrift für eine realität$nahe Gestaltung von Bahnhof$gebäuden auf Modellanlagen der Epochen 2 und 3 gebraucht wird. Natürlich verwende ich hier wieder meine bewährte Belegung al$ auch die modernere UNZ-1 Belegung für die s/$-Varianten und Ligaturen, wie bei meinen anderen gebrochenen Schriften.
Hier jetzt downloaden als Truetype-Schrift:
Blankenburg Truetype Jetzt NEU: UNZ1-Codierung + OFL: Blankenburg UNZ1A
und wenn Sie die Schrift verwenden können, vielleicht freiwillig...
Zeichensatz weicht von der Standardbelegung ab Euro-Zeichen vorhanden Großes Eszett vorhanden Frakturschrift mit lang- und rund-s und Ligaturen Schrift gemäß Normblatt UNZ-1 der Gesellschaft für Deutsche Schrift und Sprache e.V. Schrift mit OpenType Ligatur Funktionalität     Alle Fonts
auf Viren geprüft mit
Avast Antivirus kostenlos und sicher herunterladen!
Anti-Virus Software.
Sie können Avast
durch Klick auf das
Logo sicher herunter laden.