Home Fonts Anleitungen Curriculum vitae Gästebuch Impressum Fonts 2 Downloads Literatur Feronia war eine altitalische, auch in Rom verehrte Göttin. Sie war angeblich sabinischen Ursprungs, dem Iuppiter Anxur oder dem Apollo Soranus beigesellt, daher wird sie auch Iuno Feronia genannt.

Da sie die Blumenliebende heißt und mit Proserpina zusammengestellt wird, so hat man in ihr wohl eine Frühlings- und Erdgöttin zu sehen.

Und da mir nichts besseres einfiel, und dieses in diesem Jahr meine Frühlings-Schrift ist, habe ich dieser Schriftart eben diesen Namen gegeben.
Download
Hier jetzt zum
herunterladen
Standard-Zeichensatz enthalten Euro-Zeichen vorhanden Großes Eszett vorhanden Font mit erweitertem Zeichensatz Schrift gemäß Normblatt UNZ-1 der Gesellschaft für Deutsche Schrift und Sprache e.V.    
Alle Fonts
auf Viren geprüft mit
Avast Antivirus kostenlos und sicher herunterladen!
Anti-Virus Software.
Sie können Avast
durch Klick auf das
Logo sicher herunter laden.