Home Fonts Anleitungen Curriculum vitae Gästebuch Impressum Fonts 2 Downloads Literatur Etwa Mitte des Jahres 2013 erreichte mich eine Anfrage, on ich die Metallbuchstaben, in denen der Text "KAISERLICHES POSTAMT" einst an den Postgebäuden prangte als digitale Konturen nachzubauen. Als es mit dem Kaiser dann nach dem ersten Weltkrieg zu Ende ging, hat man ja vielerorten lediglich das "KAISERLICHES" entfernt, und der alte Schriftzug "POSTAMT" prangte dann oft bis heute, oft etwas asymmetrisch, an der Fassade.

Der Fragesteller lieferte mir dazu Scans von Bleistift-Frottagen, die er direkt von einer Original-Anschrift abreiben konnte, als vor so einem Postamt ein Gerüst stand. Diese waren dann mit Maßangaben für die Buchstaben-Abstände ergänzt.

Durch dieses Verfahren stand mir so eine 100% genaue Vorlage für die Buchstaben A, M, O, P, S und T zur Verfügung. Das A, C, E, H, I, K, L und R musste ich dann aus leider recht kleinen Abbildungen alter Postämter möglichst nahe am Original nachempfinden, um so auch das "KAISERLICHES" nachbauen zu können.

Da ich aber schon einmal so 14 Buchstaben beisammen hatte, waren die letzten 10 daraus recht leicht zu bauen. Und so wurde dann letztlich ein kompletter Font aus dieser Bitte.

Dass ich mich jetzt für eine Kapitälchen-Schriftart entschieden habe, lag auch an den Fotos der alten Postämter, denn auch dort war der Text oft mit Kapitälchen geschrieben. Letztlich habe ich dann auch Ziffern, alle Satz- und Sonderzeichen, sowie nahezu komplett alle lateinischen Buchstaben mit diakritischen Zeichen ergänzt, damkit die Schriftart für mehr als nur das KAISERLICHE POSTAMT zu gebrauchen ist
Hier zum Herunterladen:
5BY7und dann bitte etwas
Standard-Zeichensatz enthalten Euro-Zeichen vorhanden Erweiterter Glyphenmumfang    
Alle Fonts
auf Viren geprüft mit
Avast Antivirus kostenlos und sicher herunterladen!
Anti-Virus Software.
Sie können Avast
durch Klick auf das
Logo sicher herunter laden.