Home Fonts Anleitungen Curriculum vitae Gästebuch Impressum Fonts 2 Downloads Literatur Eine weitere Schrift aus dem 1941 in dritter Auflage bei Brause & Co. erschenenen "Deutschen Schreib-Büchlein" von F. H. Ehmcke. Als 8. Schrift findet man in diesem Buch die Schwabacher. Hierzu schreibt Ehmcke:
Eine deutsche Schrift, die aus der persönlichen Handschrift ihrer Zeit entwickelt ist und ganz im Gegensatz zur gotischen Missal- und Texturtype auf dem Gebrauch der schrägen Fehler beruht. Die ganze Tendenz der Schrift geht darum in die Breite und in die Rundung; sie bekommt dadurch einen mehr schreibflüssigen Charakter und eignet sich besser für weltliche und allgemeine Texte, obgleich die Uhr Elemente gotischer Schrift, die kräftige Betonung der senkrechten Balken, die Hervorhebung gewisser eng geführter Konstanten durch ober-und Unterlängen erhalten bleiben, ja sogar eine Vermehrung dadurch erhalten, dass sich beim lange s, f, ß und h sich Unterlängen einstellen.
Ehmcke Schwabacher
Hier jetzt zum
herunterladen
Standard-Zeichensatz enthalten Euro-Zeichen vorhanden    
Alle Fonts
auf Viren geprüft mit
Avast Antivirus kostenlos und sicher herunterladen!
Anti-Virus Software.
Sie können Avast
durch Klick auf das
Logo sicher herunter laden.